22. Nov 2017

Run auf GrindTec 2018: Weltleitmesse der Schleiftechnik präsentiert Innovationen erstmals in 9 Messehallen

Augsburg – Beim GrindTec-Veranstalter AFAG ist man an das regelmäßige Wachstum der Schleiftechnikmesse durchaus gewöhnt. Für die GrindTec 2018 (14. bis 17. März) hatte man aus diesem Grund eine weitere Halle (Halle 9 /  Pavillon) von Anfang an mit eingeplant. Doch auch diese war sehr schnell komplett belegt. Aus diesem Grund hat sich die Projektleitung entschlossen, die Kapazitäten noch einmal kurzfristig zu erweitern und eine zweite zusätzliche Halle (8) dazu zu nehmen. Mit nunmehr neun Messehallen und 44.000m² Ausstellungsfläche wird die kommende GrindTec die bislang größte werden. Auch die Zahl der beteiligten Unternehmen wird weiter wachsen, aktuell geht man bei der AFAG von rund 600 Ausstellern aus – 577 waren es noch vor zwei Jahren gewesen.

Detaillierte Informationen zur GrindTec 2018 gibt es im Rahmen der Pressekonferenz am Donnerstag, 7. Dezember 2017 in Augsburg.

Die Einladung zur Pressekonferenz finden Sie direkt anbei unter Downloads rechts.

Zurück

Weitere Informationen

Veranstalter der GrindTec:

AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Messezentrum
86159 Augsburg

Winfried Forster, Leiter Bereich Kommunikation
Tel. +49.821.58982 - 143
Fax +49.821.58982 - 243
E-Mail senden

Projektleitung GrindTec
Leitung: Joachim Kalsdorf
Assistentin: Sandra Geissler
Tel. +49.821.58982 - 390
Fax +49.821.58982 - 399
E-Mail senden

Fachlicher Träger der GrindTec:

FDPW - Fachverband Deutscher Präzisions-Werkzeugschleifer e.V.
Präsident: Jürgen Baldus
Geschäftsführer: Prof. Dr. Wilfried Saxler

FDPW-Geschäftsstelle
Anton-Ockenfels-Straße 13
50321 Brühl
Tel. +49.2232.1555 - 972
Fax +49.2232.1555 - 973
E-Mail senden
www.fdpw.de

Pressebilder

Pressebilder finden Sie >> hier zum Download